Entdecken Sie die
Rheuma-Liga Bayern!

Verdacht auf Rheuma... Was kann ich tun?
Mit Rheuma leben... Was hilft mir?
Mein Kind hat Rheuma... Was nun?

Willkommen bei der Rheuma-Liga Bayern

Die Deutsche Rheuma-Liga ist eine Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung rheumakranker Menschen. Sie bietet darüber hinaus rheumaspezifische Dienstleistungen an. Lernen Sie uns kennen!

 

Aktuelles

 

aktiv-hoch-r: Durchstarten mit dem neuen Bewegungsprogramm der Rheuma-Liga
Ab September bietet die Arbeitsgemeinschaft München als Erste in Bayern das neue Bewegungsprogramm für mehr Lebensqualität an, das vom sportwissenschaftlichen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg für die Deutsche Rheuma-Liga entwickelt wurde. Es richtet sich an Menschen zwischen 25 und 50 Jahren, die vergleichsweise leicht erkrankt sind oder deren Erkrankung erst kürzlich diagnostiziert wurde.

Termine und weitere Informationen zum Kursangebot finden Sie bei der Arbeitsgemeinschaft München, Tel. 089 /30 95 42.

 

Sozialpädagogischer Mitarbeiter (m/w)(Vollzeit) für den Aufbau der regionalen Beratungsstelle Nordbayern in Würzburg gesucht! Sie  wollen eigenverantwortlich arbeiten, suchen Herausforderungen, sind innovativ und es reizt Sie neue Ideen umzusetzen? Dann suchen wir genau Sie als Teammitglied und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Vorankündigung
Die Deutsche Rheuma-Liga bietet vom 17. bis 24. August 2017 ein Online-Expertenforum zum Thema „Schwangerschaft und Familie“ an. Rheumatologen und erfahrene Betroffene stehen Ihnen in diesem Zeitraum gerne für Ihre Fragen zu diesem Thema zur Verfügung. Das Forum der Deutschen Rheuma-Liga bietet Ihnen aber auch schon jetzt die Möglichkeit sich rund um das Thema Rheuma auszutauschen, zu diskutieren und gegenseitig zu helfen. Zum Forum.

 

Melden Sie sich an: Patientenseminare Herbst 2017
Was können Betroffene selbst tun bzw. welche Möglichkeiten gibt es, um den Krankheitsverlauf zu mildern, positiv zu beeinflussen und aktiv zur Krankheitsbewältigung beizutragen? Mit unseren Patientenseminaren wollen wir Ihnen dies aufzeigen und Sie über „Ihre“ Erkrankung informieren. 
Seminarplätze gibt es noch für folgende Seminare: ArthroseMorbus Bechterew und Polymyalgia Rheumatika. Weitere Informationen finden Sie hier.